Team

Hier kann man sehen, wer so alles in der Polit/DIB-WG »wohnt« – und ggf. in Kontakt treten.

Oliver Nowak

Stadtrat, Vorstand

Polit-WG im Stadtrat
Rathausplatz 2 | 86150 Augsburg 
Telefon: +49-(0)821-324 342 60
oliver.nowak@nov-it.com

Laura Buzón

Vorständin

Buchhändlerin

Manfred Hörr

Vorstand
Lisa Brüller

Lisa Brüller

DEMOKRATIE IN BEWEGUNG – DiB

Augsburgs Stadtrat hat zu wenig Frauen! Lisa wartet nicht darauf, dass den alten weißen Männern die Lust an der Politik vergeht, sie kandidiert einfach selbst. Gleichstellung, Vielfalt, Demokratie und Teilhabe sowie faire Arbeit sind ihre Schwerpunktthemen. Beruflich entwickelt sie 3D-Druck-Prozesse, in ihrer Freizeit hängt sie meistens in der DAV-Halle „in den Seilen“.

Tine Klink

Koordination

Aktionsgruppen Fahrrad, Garten
tine.klink@posteo.de

Schreinerin, Soziologin, Naturverliebte, Gartenverrückte. Tine Klink hat ihre Hobbys zum Beruf gemacht, arbeitet in der Umweltbildung und als Künstlerin . Ist überzeugt, dass Garteln, Radeln, Häkeln und Feminismus die Welt ein bisschen besser machen. Hasst Fenchel und Nazis.

Volker Bogatzki

Kommunikation

Digitale Stadt, Verkehr
info@stockwerk23.de

Medienkompetenz, Vernetzung, Open Source, gemeinschaftliche Wohnprojekte und Stadtentwicklung sind die Themen von Volker Bogatzki. Er arbeitet in einer Werbeagentur und hat eine Genossenschaft mitgegründet. Augsburg wäre für ihn lebenswerter, wenn mehr für die Radfahrer getan würde und endlich eine wirkliche Fahrradstadt wäre. Bezahlbarer Wohnraum wäre auch nicht schlecht.

Kirstie Handel

Aktivistin

Kunst in der Stadt
kontakt@clowness.de

Kirstie Handel ist freie darstellende Künstlerin mit eigenen Theaterproduktion für Kinder und Familien (Clowness Theater) sowie diversen Programmen für Erwachsene. Mit ihren Stücken, die sie gemeinsam mit Kolleg*innen verfasst, tritt sie seit 2006 im deutschsprachigen Raum auf. Außerdem ist sie Vorstand und Gründungsmitglied des Verbandes der freien Kinder-und Jugendtheater in München und Umland. Ein politisches Anliegen ist ihr auch in Augsburg bessere Arbeitsbedingungen für freie professionelle Künstler*innen aller Sparten zu bekommen. Art but fair bitte auch in dieser Stadt!

Alexa Linder

Aktivist



Eine komplexe und neue Sicht auf das Bedürfnis zu wohnen und zu arbeiten regt Alexas Gemüt: beides für ihn Koordinaten, um in Menschenwürde gehüllt sich zu entfalten.

Und unbedingtes Gemeinwohl den Grundbedürfnissen, die alle betreffen! Friseur, Ayurveda und Theater – in der Freizeit eher Kunst als Sport. Nachrichten gerne nach dem Signalton: 0821-30560

Ingo Zimmermann 

Aktivist

Design & Demokratie
iz@ingo-zimmermann.de

Ingo Zimmermann hat mal Politik, Geschichte und Design studiert, ist selbständiger Designer, sitzt am Proviantbach, macht Bilder, entwirft Schriften, designt alles Mögliche, fährt Fahrrad.

Hanna Weiler

Hanna Weiler

Aktivistin

Hanna Weiler ist Ingenieurin in der 3D-Druck-Entwicklung und studiert Psychologie. Findet es gut, dass Augsburg so vielfältig ist. Fände es noch besser, wenn auch jeder – unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder sexueller Orientierung – aktiv, gleichberechtigt und friedlich am Stadtleben teilhaben kann.

Kathrin Kollberg

Aktivistin

Mathias Huber

Mathias Huber

Aktivist

In seiner Arbeit bei einem Softwarehersteller macht Mathias Huber die Computer seiner Kunden sicher. Ansonsten wünscht er sich, dass sich alle, gleich welcher Herkunft, Aussehens, Alters, Behinderung, Religion oder sexueller Orientierung sicher fühlen können – nein, mehr als das: In unserer Gesellschaft wohl fühlen.

Alexander Süßmair

Stadtrat, Chemielaborant , 42 Jahre

Alexander Süßmair arbeitet in der Pharma-Branche in einem Analytik-Labor für Arzneimittel. Er ist seit seinem 19. Lebensjahr politisch aktiv und seit 2008 Mitglied im Stadtrat Augsburg. Von 2009 bis 2013 war er auch Mitglied des Deutschen Bundestags. Er ist gerne Kommunalpolitiker und schätzt die konkrete Arbeit vor Ort um den Menschen direkt zu helfen und Dinge im Kleinen zu bewegen. Veränderungen einzuleiten und auch gegen Widerstände und scheinbar übermächtige etablierte Verhältnisse neues Denken und Ideen voranzutreiben, ist eines seiner wichtigsten Ziele. Er hat sich in den vergangen Jahren vor allem einen Namen als engagierter Sozial- und Wohnungspolitiker gemacht, als auch im Bereich Finanzen und Haushalt. Darüber hinaus ist er in den Fachbereichen Umwelt und Sport aktiv.

Andreas Walker

Aktivist

Andreas Walker ist Hospiz- und Kooperationsforscher, außerdem Philosoph, Autor und Musikjournalist. Nach seiner Meinung sollte jede und jeder die Möglichkeiten zu einem guten Leben haben – unabhänging von Herkunft, Geschlecht oder Einkommen. Die Bedingungen dafür hat die Politik zu schaffen.

Mark Schröppel

Theaterregisseur


Thomas Beer

Aktivist


Martin Müller

Krankenpfleger

Gerhard Rampp

Gymnasiallehrer a.D.


Sandra Frank

Altenpflegerin


Johannes Meyer

Vermittler


Dr. Andreas Schindele-Eder

Mathematiker

Dr. Wolfgang Klüver

Professor i.R.


Rahel Scheppach

Studentin


Rosanna Schweigard

Einzelhandelskauffrau


Jonas Weiler

Zweiradmechaniker

Manuel Brüller

Ingenieur Audiovisuelle Medien


Fabian Hövel

Student


Christian Diepolder

Krankenpfleger


Immanuel Huchatz

Förster