Download-Details: TransformA(k)tion – Eckpunkte einer »Neuaufstellung« des Stadttheater

Texte/Programmatisches

TransformA(k)tion – Eckpunkte einer »Neuaufstellung« des Stadttheater (Stand: 2015-03-27)PDF-Download (36 KB)
Die Polit-WG Augsburg hat ein radikales Konzept zur (inhaltlichen und strukturellen) Neuaufstellung des Stadttheaters entworfen. Wichtigste Eckpunkte dieses Konzepts sind: Neue Legitimität schaffen durch Öffnung des Theaters, Überwindung der Spartentrennung, Integration neuer Kunst- und Ausdrucksformen (wie Performance-Kunst und elektronische Musik etc.), Erschließung des Stadtraums als Spielfläche, Befreiung des Theaters durch Abbau sämtlicher Hierarchien.
 
Zurück | Seite neu laden | Lesezeichen einfügen | Drucken | Link emailen